Geschenketipp: Die Welt des Sherlock Holmes

Millionen Fans weltweit kennen und lieben den englischen Meisterdetektiv Sherlock Holmes und seine Geschichten. Wer einmal einen Blick hinter die spannenden Erzählungen wagen und etwas mehr über die Hintergründe wissen möchte, der ist mit Maria Fleischhacks Buch „Die Welt des Sherlock Holmes“ an der richtigen Adresse – sowohl zum Selbstlesen als auch als spontanes Weihnachtsgeschenk.

ARTK_C3D_1006133_0001

Weiterlesen

Nächste Termine für Mordsmenüs – Selbst in die Rolle eines Ermittlers oder Täters schlüpfen

Zu einem wahren Renner haben sich die kulinarischen Mordsmenü-Abende entwickelt. Neue Fälle erwarten die Krimifans in der ME-Schreibwerkstatt 2019. Krimifans ab 16 Jahren, die aktiv einen Fall lösen wollen, sind herzlich willkommen.

Mordsmäßig angerichtet1
Mordsmäßiges Vergnügen versprechen die Mordsmenüs in der ME-Schreibwerktstatt. Foto: Martina Emmerich

Weiterlesen

Genuss ganz ohne Fleisch – Vegetarisch und lecker kochen

 

Vegetarisch - 300dpi
In dem Kochbuch „Vegetarisch“ aus der Reihe „Teubner Kochen“ werden abwechslungsreiche und leckere Rezepte vorgestellt, die zum Nachkochen animieren. Foto: Teubner

Fleischlose Ernährung wird immer beliebter – die wachsende Zahl an Vegetariern oder Veganern zeigt dies deutlich. Aktuelle Zahlen sprechen von knapp sieben Millionen Menschen deutschlandweit, also ca. acht bis neun Prozent, die sich laut eigener Angaben als Vegetarier bezeichnen oder als jemand, der weitgehend auf Fleisch verzichtet. Diesem Trend folgen natürlich auch die Buchverlage: Wer also mal nicht unbedingt Gänsebraten, Rotkohl und Klöße zu Weihnachten auf der Festtagstafel haben möchte, der kann in „Vegetarisch“ aus der Reihe „Teubner Kochen“ eine Fülle spannender Rezepte finden, die jeder Festtagstafel Glanz verleihen.

Weiterlesen

Herbstfrüchte – Köstliche Leckereien aus Wald und Flur

Aromatische Hagebuttenmarmelade, süßer Holunderbeerensaft, duftende Esskastanien – mmh, klingt nach Herbst und ist einfach lecker! Zu Großmutters Zeiten landauf, landab bekannt und beliebt, kennen heute viele Menschen diese Köstlichkeiten nur noch aus Erzählungen. Sigrid Schimetzky hat sich nun diesem Thema angenommen und mit „Herbstfrüchte“ passend zur Jahreszeit ein Kochbuch mit 176 Seiten voller Rezepte und Informationen rund um die Wildfrüchte Hagebutte, Holunder, Schlehe und Esskastanie veröffentlicht.

378_herbstfruechte
Leckere Köstlichkeiten aus Wald und Flur präsentiert Sigrid Schimetzky in ihrem Buch, das im pala-verlag erschienen ist (Foto: pala-verlag)

Weiterlesen

Lecker und gesund: Kreative Dessertrezepte von Alain Ducasse

Naschkatzen und Dessert-Fans aufgepasst! Im neuen Kochbuch des französischen Kochs Alain Ducasse „Ducasse Desserts – einfach, gesund und gut“, das in Zusammenarbeit mit seinem Küchenchef Christophe Saintagne und der Ernährungswissenschaftlerin Paule Neyrat entstand, kann man sich auf leckere, süße Köstlichkeiten freuen.

Weiterlesen

Von Kräuter, Pferden und Fachwerkhäusern – Kurzurlaub für die Sinne entlang der HandwerkErlebnisroute Mittleres Fuldatal (Teil 3)

Dankerode Damensattel Ritt
Reiten im Damensattel auf Gut Dankerode. Foto: Martina Emmerich

Neben den produzierenden Betrieben entlang der HandwerkErlebnisroute Mittleres Fuldatal gibt es auch verarbeitende Betriebe und Orte zu entdecken, die besonderes Kulturgut bewahren. Einmal unterwegs, lohnt sich auch ein Abstecher in die benachbarte Fachwerkstadt Melsungen. Weiterlesen

Arbeitswelt mit allen Sinnen erleben – Teil 2 der HandwerkErlebnisroute Mittleres Fuldatal

Auf der HandwerkErlebnisroute Mittleres Fuldatal haben Besucher die Möglichkeit, regionale Handwerksbetriebe unterschiedlichster Art zu besuchen. Dabei kann man live erleben wie Körbe geflochten, Brot gebacken, Wurst gemacht oder gemalt, getöpfert, gesät und geerntet wird. Nichts ist gestellt, geboten werden echte Arbeitsbedingungen. Dazu hat man oftmals sogar die Möglichkeit, selbst in diese Arbeitswelt hineinzuschnuppern und beispielsweise die eigene Bratwurst herzustellen.

Wurstauswahl Häde
Wurstspezialitäten aus eigener Herstellung gibt es in der Wurstmanufaktur von Hermann Häde. Foto: Emmerich

Weiterlesen

Unterwegs auf der Handwerk-Erlebnis-Route durchs Fuldatal, Teil 1

Rotenburg1 klein
Schmucke Fachwerkhäuser reihen sich in der Rotenburger Altstadt an der Fulda dicht aneinander. Foto: Emmerich

Der Frühling ist da … und mit ihm packt viele die Reise- und Entdeckerlust. Wer für die Urlaubs- und Ferienzeit oder die zahlreichen Feiertage im Mai noch abwechslungsreiche und attraktive Ziele sucht, die allen Familienmitgliedern etwas zu bieten haben, der muss dafür gar nicht in einen engen Ferienflieger steigen: In der Erlebnisregion Mittleres Fuldatal sind Groß und Klein genau richtig. Hier lockt neben viel Natur und malerisch gelegenen Städten auch die HandwerkErlebnisroute, wo Interessierte Einblick in traditionelle Handwerksarbeit bekommen sowie regionale Produkte erwerben können.
AufgetischtBlog nimmt Euch in den nächsten Tagen mit auf eine Reise in das Fuldatal. Start ist heute im malerischen Rotenburg an der Fulda. Weiterlesen

Low Carb im beruflichen Alltag – leckere, einfache Rezepte mit Variationen zum Nachkochen

Viele Berufstätige kennen das Problem: Die Ernährung auf Low Carb umzustellen, d. h. den Kohlenhydratanteil im Speiseplan deutlich zu reduzieren, wird durch den Arbeitstag oft erschwert. Meist stillt man den Hunger mit einem Sandwich als kleine Zwischenmahlzeit oder mit Pasta-Gerichten in der Kantine. Das macht zwar satt, hat aber einen hohen Kohlenhydratanteil. Der neue Ratgeber „Low Carb für Berufstätige – Schnell & einfach: Rezepte mit Variationen fürs Büro“ von Claudia Lenz ist da genau das Richtige.

nur titel

Weiterlesen

Valentinstag – der Tag für Verliebte

Wo liegt der Ursprung des 14. Februars?

Blumensträuße, Kuchen, Leckereien aus Schokolade und Geschenkideen in Herzform, vor allem aber unzählige kreative Versionen mit roten Rosen springen jedem derzeit überall in die Augen und warten darauf, gekauft zu werden. Und hoffentlich hat auch ja niemand vergessen, dass bald der 14. Februar ist und damit die Liebste oder der Liebste auf ein Valentinstagsgeschenk hofft…! Kein Wunder, dass es viele Menschen gibt, die denken, der Valentinstag sei eine Erfindung der Blumenläden oder der Pralinen-Industrie. Doch was hat es wirklich mit dem 14. Februar und seinen Traditionen auf sich? Weiterlesen