Odenwälder Gastlichkeit – 175 Jahre Treuschs genussvolle Gastlichkeit

header1
Die Familie Treusch aus Reichelsheim kann auf 175 Jahre Gastronomietradition zurückblicken. Foto: Emmerich

Quasi zu den Urgesteinen der Odenwälder Gastronomie-Dynastien gehört die Familie Treusch in Reichelsheim, die aktuell nicht nur das Genießer-Restaurant „Treuschs Schwanen“ sowie das Odenwald-Gasthaus „Treuschs Johanns-Stube“ betreibt, sondern darüber hinaus auch mit eigenem Apfelwein sowie einer Kochschule von sich reden macht. 2017 wird hier nun ein stolzes Jubiläum gefeiert: Am 22. März 1842 – vor genau 175 Jahren – wurde Johann Georg Treusch die Genehmigung zum Betreiben einer Gaststätte im „Schwanen“ erteilt. Grund genug, dies mit kulinarischen Veranstaltungen sowohl in der „Johanns-Stube“ als auch im „Schwanen“ gemeinsam mit den Gästen zu feiern.
Weiterlesen

Geschenkideen (nicht nur) zum Weihnachtsfest

weihnachten1
Foto: Emmerich

Wer für das Fest der Feste noch etwas „Spannendes“ zum Verschenken sucht oder sich selbst in der dunklen Jahreszeit etwas Gutes tun möchte, kann bei der ME-Schreibwerkstatt in Groß-Zimmern ab sofort Gutscheine für ein leckeres Mordsmenü, spannende Krimirunden oder kreative Schreibkurse erwerben.

Weiterlesen

Wo Kriminalkommissare und Autoren gerne einen trinken

edinburgh-ab-web
Bei einer Pubtour vergeht die Nacht wie im Nu. Foto: Alexander Burt

Am zweiten Wochenende im September findet in Stirling stets das Krimifestival Bloody Scotland statt. Neben namhaften Autoren des Landes werden diesmal auch deutsche und skandinavische Verfasser von mörderisch-spannendem Lesestoff zugegen sein. Bevor ich mich jedoch ganz auf diese Veranstaltung konzentriere, möchte ich mit Euch zunächst eine Pubtour durch Edinburgh unternehmen, die auf das literarische Wochenende einstimmen soll… Weiterlesen

Whiskykrimilesung mit Genussfaktor

Microsoft Word - Poster 01-2 A3.doc
Ins mörderische Schottland entführt Autor Hans-Georg Würsching seine Zuhörer bei der Whiskykrimilesung in der Wolf Genießerwelt. Foto: Cluaran Verlag

Am 14. Oktober lädt die Schottlandvereinigung zu einer mörderisch guten Whiskykrimilesung in die Wolf Genießerwelt nach Lengfeld ein. Autor Georg Würsching wird aus seinen verschiedenen Werken lesen, während die Besucher vor, zwischen und nach der Lesung die im Text vorkommenden edlen Tropfen an der Whiskybar der Schottlandvereinigung genießen und sich mit korrespondierenden Käsespezialitäten und Getränken der Wolf Genießerwelt stärken können.

Gemeinsam mit Ralf Bernhardt hat Hans-Georg Würsching mittlerweile fünf Whiskykrimis geschrieben, in denen Chief Superintendent Alan Derringer und Distillery Manager Graham Morrice Mördern auf die Spur kommen müssen, die in schottischen Whiskybrennereien ihr Unwesen treiben. Dabei fließen selbstverständlich auch Geschichte und Geschichten rund um die Whisky-Industrie mit ein. Umrahmt wird die Lesung von faszinierenden Bildern, die die Gäste mit auf eine Rundreise durch Schottland nehmen.

Passend zur Lesung werden wieder eine Reihe edler Whiskys zur Verkostung angeboten. Das Team der Genießerwelt serviert darüber hinaus gern auch alkoholfreie Getränke und Weine der Region sowie köstliche Käse-Snacks aus eigener Produktion.

Die Whiskykrimilesung beginnt um 19.30 Uhr in der Wolf Genießerwelt im Reinhard-Müller-Ring 1 a in Otzberg-Lengfeld, Einlass ist bereits ab 18.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 9 Euro. Mit einem zusätzlichen Busticket (15 Euro) kann man nicht nur bequem von Erbach aus über Michelstadt und Bad König nach Lengfeld gelangen sowie nach Ende der Veranstaltung wieder zurück, sondern auch ohne Reue die verschiedenen Whiskys genießen. Für Besucher, die den Busservice nutzen, sind gesonderte Plätze reserviert. Karten können im Vorfeld telefonisch unter 06071-497920 oder per E-Mail an kontakt@schottlandvereinigung.de erworben werden.

Whisky- und Krimifans sollten sich diese Veranstaltung auf keinen Fall entgehen lassen! Ich bin auf jeden Fall dort zu finden, Eure Martina

Midsommar-Fika

Midsommar4_web
Natürlich ist auch für das leibliche Wohl ist bei der Midsommar-Fika gesorgt. Foto: Emmerich

Als Schwedenfan möchte ich gerne den Mittsommer mit Euch in einer ganz besonderen Form feiern: Ich lade Euch am Sonntag, 26. Juni, von 14.30 bis 17.30 Uhr zu einer Midsommar-Fika im Garten der ME-Schreibwerkstatt ein. Weiterlesen

Genussmomente auf den 23. Odenwälder Lammwochen

Lammwochen_Hauptgang für Rezept2_web
Die 23. Odenwälder Lammwochen bieten kulinarische Genüsse, Erlebniswanderungen und viel Wissenswertes. Foto: Emmerich

Vom 11. bis 26. Juni laden 18 Gastronomiebetriebe wieder zu den beliebten Odenwälder Lammwochen ein. Die kulinarischen Tage rund ums Odenwälder Weidelamm finden bereits zum 23. Mal statt. Weiterlesen

Apfelwein, Cider, Cidre oder Sidra – Traditionsgetränke mit hohem Stellenwert

Apfelweine_Web
Die weltweit erhältlichen Apfelweine variieren in Geschmack, Geruch und Farbe. Foto: Emmerich

Überall auf der Welt wird gerne Apfelwein getrunken. Grund genug, dem Traditionsgetränk auch einen eigenen Festtag zuzugestehen: Am 3. Juni feiern Freunde des hessischen Stöffchens, des deutschen Apfelweines, des französischen Cidres, des irischen Ciders und des spanischen Sidra gemeinsam ihr Kultgetränk mit vielen Aktionen. Weiterlesen

Kulinarische Genüsse bei den Rheingauer Schlemmerwochen

Wer am langen Wochenende noch auf der Suche nach einer Veranstaltung in unserer Region ist, für den habe ich einen ganz besonderen Tipp: die Rheingauer Schlemmerwochen. Bis zum 8. Mai kommen Weinliebhaber hier voll und ganz auf ihre Kosten. Die weinkulinarischen Wochen finden jährlich zwischen Flörsheim am Main und Lorch am Rhein statt.

wine
Weinvielfalt auf den Rheingauer Schlemmerwochen. Foto: Pexels.

Weiterlesen

500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot

Bier ist das beliebteste alkoholische Getränk der Deutschen

Bier4web
Biere sowie die im aktuell im Trend liegenden Craftbiere gibt es in großer Vielfalt und für jeden Geschmack. Foto: Emmerich

Bier wird schon lange gebraut – erste Überlieferungen stammen von den Sumerern von vor 6.000 Jahren. Nachdem im mittelalterlichen Deutschland zum Brauen jedoch nicht nur ungewöhnliche, sondern teilweise sogar gesundheitsschädliche Zutaten Verwendung fanden – und Bier somit eine Gefahr für Leib und Leben darstellen konnte – wurde eine Vorschrift notwendig: das Reinheitsgebot. Weiterlesen

Genießen mit Open-Air-Feeling

Für den einen oder anderen hat sie schon begonnen – oder eigentlich gar nicht aufgehört: die Biergarten- und Grillsaison. Mit steigenden Temperaturen wächst auch die Vorfreude auf kulinarische Genüsse unter freiem Himmel – egal, ob selbstgegrillt im heimischen Garten oder auf dem Balkon oder freundlich serviert im Biergarten um die Ecke. Ich habe mich einmal umgeschaut, welche Trends es rund um den heimischen Grill gibt und wo man sich in Umstädter Biergärten verwöhnen lassen kann.

Metzgerei Reitzel1
Verschiedene Wurstsorten sowie eingelegte Steaks und Koteletts sind bei der Metzgerei Reitzel die Renner in der Grillsaison. Foto: Metzgerei Reitzel

Weiterlesen