Nächste Termine für Mordsmenüs – Selbst in die Rolle eines Ermittlers oder Täters schlüpfen

Zu einem wahren Renner haben sich die kulinarischen Mordsmenü-Abende entwickelt. Neue Fälle erwarten die Krimifans in der ME-Schreibwerkstatt 2019. Krimifans ab 16 Jahren, die aktiv einen Fall lösen wollen, sind herzlich willkommen.

Mordsmäßig angerichtet1
Mordsmäßiges Vergnügen versprechen die Mordsmenüs in der ME-Schreibwerktstatt. Foto: Martina Emmerich

Weiterlesen

Arbeitswelt mit allen Sinnen erleben – Teil 2 der HandwerkErlebnisroute Mittleres Fuldatal

Auf der HandwerkErlebnisroute Mittleres Fuldatal haben Besucher die Möglichkeit, regionale Handwerksbetriebe unterschiedlichster Art zu besuchen. Dabei kann man live erleben wie Körbe geflochten, Brot gebacken, Wurst gemacht oder gemalt, getöpfert, gesät und geerntet wird. Nichts ist gestellt, geboten werden echte Arbeitsbedingungen. Dazu hat man oftmals sogar die Möglichkeit, selbst in diese Arbeitswelt hineinzuschnuppern und beispielsweise die eigene Bratwurst herzustellen.

Wurstauswahl Häde
Wurstspezialitäten aus eigener Herstellung gibt es in der Wurstmanufaktur von Hermann Häde. Foto: Emmerich

Weiterlesen

Unterwegs auf der Handwerk-Erlebnis-Route durchs Fuldatal, Teil 1

Rotenburg1 klein
Schmucke Fachwerkhäuser reihen sich in der Rotenburger Altstadt an der Fulda dicht aneinander. Foto: Emmerich

Der Frühling ist da … und mit ihm packt viele die Reise- und Entdeckerlust. Wer für die Urlaubs- und Ferienzeit oder die zahlreichen Feiertage im Mai noch abwechslungsreiche und attraktive Ziele sucht, die allen Familienmitgliedern etwas zu bieten haben, der muss dafür gar nicht in einen engen Ferienflieger steigen: In der Erlebnisregion Mittleres Fuldatal sind Groß und Klein genau richtig. Hier lockt neben viel Natur und malerisch gelegenen Städten auch die HandwerkErlebnisroute, wo Interessierte Einblick in traditionelle Handwerksarbeit bekommen sowie regionale Produkte erwerben können.
AufgetischtBlog nimmt Euch in den nächsten Tagen mit auf eine Reise in das Fuldatal. Start ist heute im malerischen Rotenburg an der Fulda. Weiterlesen

Fastnachtszeit ist Kräppelzeit

krappel-buffet-web
Welcher Käppel darf es denn sein? Foto: Odenwald-Gasthaus Dornrös’chen

Fastnachtszeit ist Zeit für bunte Verkleidungen, närrische Späße und Party. Doch auch für  Süßmäulchen hält die fünfte Jahreszeit besondere Leckereien bereit: Kräppel, Krapfen oder Berliner. Der Name des in Fett ausgebackenen Hefeteiges ist deutschlandweit von Region zu Region ebenso verschieden wie dessen Füllungen und die Fastnachtstraditionen.
Weiterlesen

Eine besondere Entdeckungsreise – kulinarische Tour durch Deutschland

white 450x450
Entdeckungstouren der besonderen Art gibt es im kulinarischen Reiseführer „Kulinarisches Deutschland: 24 Streifzüge für Genießer“ von Axel Nowak. Foto: Travel House Media GmbH

Egal ob, Gourmet-Wochen, Weinfeste, Märkte oder Feinschmeckermessen, ob Kurzreise oder Erholungsurlaub: Wer Deutschland schon immer einmal von seiner genussvollen Seite entdecken wollte, sollte unbedingt einen Blick in folgendes Buch werfen: „Kulinarisches Deutschland: 24 Streifzüge für Genießer“ von Axel Nowak lädt zu einer einzigartigen Spezialitäten-Entdeckungsreise quer durch die Republik ein.

Weiterlesen

Genussmomente auf den 23. Odenwälder Lammwochen

Lammwochen_Hauptgang für Rezept2_web
Die 23. Odenwälder Lammwochen bieten kulinarische Genüsse, Erlebniswanderungen und viel Wissenswertes. Foto: Emmerich

Vom 11. bis 26. Juni laden 18 Gastronomiebetriebe wieder zu den beliebten Odenwälder Lammwochen ein. Die kulinarischen Tage rund ums Odenwälder Weidelamm finden bereits zum 23. Mal statt. Weiterlesen

Genießen trotz Glutenunverträglichkeit

Immer mehr Menschen leiden heute an Lebensmittelunverträglichkeiten. Etwa einer von 200 Menschen in Deutschland ist im Durchschnitt von der Autoimmunerkrankung Zöliakie betroffen ist. Doch wie werden Beschwerden vermieden und welche Alternativen gibt es?

Kuchen3PSweb
Anlässlich ihres Geburtstages hat uns meine Mitarbeiterin Yvonne Resch einen leckeren glutenfreien Mandelkuchen gebacken. Foto: Emmerich

Weiterlesen

So wild und doch Schaf: Soay-Fleisch ist ein Genuss

Für die einen ist Soay-Schaf aufgrund seines leckeren, wildbretartigen Fleisches eine Delikatesse, für die anderen die primitivste Schafrasse Europas, zugleich aber auch der kostengünstigste und pflegeleichteste Rasenmäher. Die urtümlichen Tiere sind jedoch in jedem Fall einzigartig und erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

Soays auf der Weide
Die Soay-Schafe gehören zu der primitivsten und zugleich ältestens Schafrasse Europas und zeichnen sich durch wildbretartiges Fleisch aus. Foto: Emmerich

Weiterlesen