Rhabarber-Zeit: Sauer macht lustig

Spargel_web
Rhababer ist sehr gesund und vielseitig verwendbar. Foto: Emmerich

Rhabarber gehört mit zu den ersten Genüssen, die man im eigenen Garten ernten kann. Auch wenn die grünen oder rötlichen Stangen in diesem Jahr vielerorts nicht ganz so üppig gewachsen sind, lassen sich diese doch zu vielseitigen und erfrischenden Köstlichkeiten verarbeiten. Da Rhabarber weniger als 20 Kilokalorien pro 100 Gramm hat, eignet er sich auch prima für die schlanke Küche. Weiterlesen