Biergerichte neu erleben

Bierbuch-Cover-web
Für Freunde des Schmucker-Bieres und der regionalen Küche ist Ulrike Michels „Alle Neune – Mossautaler Bierkochbuch“ ein Muss. Bild: Emmerich

Ulrike Michel vom Mossautaler „Gasthaus zur Schmelz“ mit ist ihrem „Alle Neune – Mossautaler Bierkochbuch“ etwas absolut Neues gelungen: Sie hat die neun, Anfang des Jahres von der DLG prämierten Biere der Privat-Brauerei Schmucker genommen, sie auf ihren Geschmack und ihre Eigenschaften beim Kochen und Backen hin getestet und damit absolut leckere Gerichte kreiert.

Die 20 besten Rezepte – von der Suppe und Vorspeise über die verschiedensten Hauptgänge und Desserts bis hin zu Kuchen – hat sie in ihrem Kochbuch vereint. Bei der Auswahl hat die Hobbyköchin darauf geachtet, dass diese nicht nur bei Jung und Alt beliebt, sondern auch leicht nachzukochen sind.
Abgerundet wird das Bierkochbuch durch die Vorstellung der einzelnen preisgekrönten Schmucker-Biere mit einem jeweiligen Geschmacksprofil sowie ansprechenden Bildern und praktischen Tipps rund um die Rezepte.
„Alle Neune – Mossautaler Bierkochbuch“ von Ulrike Michel ist für 12,80 Euro im Gasthaus zur Schmelz, in der Privat-Brauerei Schmucker sowie in deren Webshop und im Güttersbacher Lädchen – jeweils im Mossautal – erhältlich.

Mein Tipp:

Wer nicht selbst kochen, trotzdem aber die Gerichte mit Schmucker-Bier versuchen möchte, ist im „Gasthaus zur Schmelz“, Obere Siegfriedstraße 20 in Mossautal-Hüttenthal, Telefon: 06062-3724, richtig. Dort wird ab Juli jeweils ein wechselndes Biergericht angeboten. Auf Vorbestellung können die Gäste in dem Odenwälder Gasthaus auch ein wechselndes Drei-Gänge-Bier-Menü für 19,50 Euro genießen, das von Küchenchef Gernot Michel zubereitet und Ulrike Michel serviert wird.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen
wünscht Euch

Eure Martina

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s